Mexiko - 4

die Woche war ganz schön arbeits intensiv!
Meist um 5:45 hat der Wecker geklingelt und ích war dann schon um 6 Uhr  auf der Strasse.
Eigentlich ganz angenehm so früh unterwegs zu sein. Es ist dann zwar noch dunkel, jedoch kein Verkehr.
Sandra die Engineering managerin hat mir für jeden Tag in der Firma frühstück organisiert. Meist Obst und Toast
oder auch mal Pancakes. Jedenfalls genau richtig für mich. Mehr brauch ich nicht. Der Kaffee ist dann auch gerade fertig wenn ich starte.
Was will man mehr.
In der Früh schleich ich mich immer über die Produktion ins Gebäude, da ich keine Karte für den haupteingang.
Ich denke die Leute haben sich mittlerweile an mich gewöhnt.
Die Woche hatte ich eine ganze Woche einen Internationalen Workshop. Wir hatten wie Leute aus China, Japan, Korea, USA, Poland und natürlich Mexiko.
Der Kollege aus Thailand konnte leider nicht kommen da dort ja gerade alles unter Wasser ist.
Die Highlites waren einaml ein besuch am Dienstag in einem superschönen Stadtchen San Miguel de Allende. (man spricht ajende)
Das ist berühmt für seine Kirche. Die Stadt wirkt etwas mittelalterlich, mit Kopfsteinpflaster und schönen meist gelben oder ockerfarbenen Häusern und alten balkonen.
Was ich schön fand dass man dort keine Firmenplakate, schilder etz sieht. Alles ist ganz einfach gehalten wir vor 200 Jahren.
z. B.  es dort Starbucks... aber kein Schild draussen am Haus angebracht.
Der Tip von dem Stedtchen hatte ich von meinem 'Landlord'. Das Team war wirklich begeistert von dem schönen Ausflug.
Am Mittwoch war dan offizielles Dinner mit der Firma. Sie haben uns  in die Altstadt von Cheretaro ausgeführt. Wirklich schön.
Der Workshop verlief nach plan und alle waren wirklich happy. Wie ihr euch vorstellen könnt für mich jedoch wirklich anstrengend, da ich ja der  Chairmen war.
Ich hatte dann noch viel mit vor und nach zubereiten.
Freitag konnet wir dann jedoch schon um ca. 4 Uhr aufhören, was die anderen dann sicherlich noch zu einem Ausflug verleitet hat und ich bin nach "hause".
Samstag und Sonntag hab ich noch viel 'nachgerabeitet'. Am Sonntag mir dann auch eine Massage gegönnt. Eigentlich hatte ich ja den termin für Samstag ausgemacht.
Als ich dann jedoch geklingelt hatte, war dort 'full' house. Die Tochter mit ihrer ganzen family war unverhofft zu besuch gekommen.
Miriam stand in der Küche...und ich konnte direkt sehen wie beschäftigt sie war.
Ich meinte dann nur dass es wohl besser ist wenn ich ein anderes mal komme...und wir machten dann den Termin für Sonntag aus.
Als wir dann fertig waren sagte ich ihr dass es dann heute wohl der letzte Besuch war... worauf sie mir dann einen kostenlosen termin angeboten hat für kommende Woche.
Schon komisch hier in mexiko... ständig werde ich zu irgendwas eingeladen... wo gibt's denn sowas???
Heute ist ja schon Dienstag und ich  bin abands mal wieder in meinem Lieblingsstrassen restaurant eingefallen.
Auf dem weg nach Hause hatmich ein Duft von gebäck an einem Laden angezogen. Ich wollte mir dann zwei plätzchen kaufen. die ganz warm und frisch, und die Bäckerin hat sie mir geschenkt.
Neugierig wie ich bin habe ich mir dann erlaubt einen Blick in die Backstube zu werfen. Man da lagen sie... frisch gebackene Plätzchen wie bei Mama für die Weihnachtsbäckerei.
Ein Blech mit Plätzchen war dagelegen und ich hab dann das ganze Blech gekauft. Das werde ich dann morgen mit in die Arbeit nehmen und zum Morgen Review  mitbringen.
Die Bäeckerin war übrigens total süss. Jung, ein bischen rundlich und ein total süssen Lachen. Ich glaub sie hat ziemlich gefreut dass ich soviel Plätzchen gekauft hatte.
Beim rausgehn, musste ich natürlich noch ein zwei andere Sorten probieren.... lecker...

So ihr seht... mal wieder ein special Claudi- highlight.
Jetzt wir's dann mal wieder Zeit heim zu kommen... dass ich dann vielleicht die Plätzchen von den Eltern naschen kann....

Also bis bald!

Lasst es euch gut gehen... wo immer iht euch gerade rum treibt!

Alfred und Sanni... viel spass im Konzert
Michi... viel Spass beim Fussball

Uschi und Bernhard.. feiert noch schön euren Geburtstag

ich freu mich schon auf euch... und meinen Geliebten...
// Claudi

 

26.10.11 04:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Werbung