November 2010 - Countdown

Ja wir zaehlen die Tage... bzw die Tage zaehlen uns..

Hier passiert ja noch eine Menge bevor wir heimziehen.

Patama war hier leider nur kurz fuer 2 Tage. Dennoch haben wir es geschafft ihr noch 2  Kochtrainings zu geben.
Alfred zeigte ihr wie man Tomatensuppe kocht und ich zeigte ihr wie man Spaetzle mit leckeren Schwammerln macht. Jetzt ist sie schon wieder eine Woche weg und wir haben beschlossen alle Ueberbleibsel ihr jetzt nach Hause zu schicken. Da ist dann doch eine ganze Menge zusammen gekommen... ganze 4 Kisten!

Seit gestern ist Frank hier eingetrudelt. Mal nicht beruflich sondern auf Urlaub. Ich hab es ja nicht geglaubt dass er wirklich nochmal kommt.... aber nun ist er hier. Morgen wird er sich mit einem Maedel treffen... man koennte jetzt Vermutungen anstellen ob das der Grund  seiner Reise war,... ber man wird ja sehen.

Heute hatte ich einJob Gespraech mit meinem Boss. Kann nur sagen... es passiert konkreteres. Die Jobdescription ist nun fertig und Gespraeche zu meiner Einstufung sind am laufen.... also alles gruen. Die werden es schon noch bis Ende des Jahres schaffen ein Paket zu schnueren.

Letzten Freitag hatte ich mein erste Farewell - Goodbye Dinner mit meinem Team. Der Groupleader meinte dass absofort alle Freitage gebucht sind die meine Leute mit mir mit Dinner verbringen wollen. Ich habe mit jedem einzelnen Angestossen, wie sich das so hehoert. Bottleup um den Respekt zu erweisen. War kein Problem fuer mich, eher fuer mein Team. Bein einem konnte man schon die Traenen sehen. Habe jedoch glaube ich ganz gute zuversichtliche Worte  fuer jeden gefunden, dass der Abschied nicht zu schwer faellt. Und ausserdem in Aussicht gestellt, dass ich ja naechstes Jahr wieder fuer eine gewisse Zeit komme um meinen Nachfolger einzuarbeiten.

Am Wochende sind wir mal wieder unterwegs gewesen, um noch letzte Schopping touren zu machen. Alfred und ich lassen uns jetzt doch noch Taylormade Schuhe machen. Und ich habe mich noch schnell mit Hosen und Blusen vom Schneider eingedeckt. Ausserdem haben wir und noch eine Kochfeld fuer Gas besorgt. Wir wollten das dann im Garten mit Gasflasche benutzten. So wie ich uns kenne werden wir zukenftig mehr mit dem Wok im Garten kochen als drinnen. Man wird's ja sehen...

Morgen werden wir nochmal unsere Visa und Working Permit verlaengern, damit es naechstes mal nach China nicht zu umstaendlich wird mit dem Visa.

Kommenden Freitag ist unsere Farewell Party mit ca. 30 Leuten. Lustigerweise haben alle unseren chinesischen Freunde beim rausschicken der email innerhalb der ersten halben Stunde geantwortet, jedoch fast alle "Westler" haben bis heute nicht zu oder abgesagt...

Sonntags geht's fuer Alfred nach Indien und am Freitag wieder zurueck. Montag ist dann Umzug und den Freitag drauf geht's dann heim!

Ach ja und dann kommt ja auch noch Ralf fuer ein paar Tage... und zwei andere Kollegen etz....

Und bis dahin gibt' es ja noch soviel zu tun!!!!

Aber wem erzaehl ich das.... euch geht's ja genauso vor Weihnachten. Die Zeit ist immer zu kurz!

also bis bald! Ich freu mich ja schon so auf euch alle!

Lasst uns was vom Schnee, Chirststollen und Plaetzchen uebrig!

Claudia 

29.11.10 16:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Werbung